Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/toeffelchen

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Auswärtsfahrt

Ach ja, am ersten Weihnachtstag habe ich  ja noch eine Registrierkasse mit Pieptönen von Tante Siegrid bekommen. Die macht so schön Krach und ist total laut, egal, wo man draufdrückt. Das war mein absolutes Lieblingsgeschenk, deshalb habe ich sie auch mit nach Berlin genommen, als wir nach Weihnachten dorthin gefahren sind.

Wir durften dort bei Rosi und Klaus im Zimmer schlafen, in dem ein Fahrrad stand. Und ich darf mein Dreirad nie mit hoch nehmen, aber Papa meinte, dass das Rad nur für die Wohnung sein. Naja, es fuhr auch nicht, piept aber, wenn man da auf die Knöppe gedrückt hat. Das konnte ich gar nicht oft genug tun, bis das Piepsen dann überhaupt nicht mehr aufhörte. Boahhhh, das war laut. Ich glaube, Mama hat ziemlig Panik bekommen, denn der Papa hat das nicht mehr abstellen können. Wir haben dann den Klaus geholt (es war ja auch schliesslich sein Rad), aber der hats auch nicht stoppen können. Ich saß derweil auf dem Bett und hab mich abgerollt vor Lachen. Oh Mann, war das lustig, wie die da so rumgewirbelt sind um das Ding, herrlich!

Letztenendes kam dann Rosi und hat den Stecker gezogen..

Aber, ihr glaubt es nicht, das Ding piepste immer noch! Die Gesichter waren klasse und natürlich ging das Gewusel weiter, bis Rosi irgendwann meinte, dass das Pipsen gar nicht aus dem Fahrrad komme, sondern von daneben. Ja, und da stand halt, innem Beutel, meine Registrierkasse und hat gepiepst, weil die Mama da was draufgestellt hat. Endlich war Ruhe!

Berlin ist schon sehr spannend, Euer Chris

14.1.07 15:18
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung